2015

Gelungenes 12. IT-Security Breakfast mit secion Partner rapid7!

Auch das 12. secion IT-Security Breakfast war durch angeregte Diskussionen rund um das Thema "Der Feind in meinem Netz - so finden Sie Hacker in Ihrem Unternehmen" geprägt. secion Partner rapid7 stellte in diesem Kontext die Lösung UserInsight vor. Speziell, wenn es um das Erkennen von Anomalien im Benutzerverhalten aus Sicherheitssicht geht, bietet UserInsight einen völlig neuen Lösungsansatz im Bereich SIEM - das Interesse vieler Teilnehmer an einer entsprechenden Teststellung spiegelt den Bedarf dieses Sicherheitskonzepts wider.

Bei Erörterung des Aspekts der Zweifaktor-Authentisierung bestätigte sich unter den Teilnehmern der Einsatz von MobilityGuard als extrem flexibler Lösungsansatz (SMS, Enigma, Token). Alleinstellungsmerkmal der MobilityGuard ist u.a. der Aufbau eines SSL Tunnels ohne den Einsatz von Java.

Auch themenübergreifend wurden intensiv Erfahrungen zwischen den teilnehmenden IT-Leitern, Administratoren aus dem Hamburger Mittelstand und den secion Sicherheitsexperten ausgetauscht: wie wird Wireless LAN Sicherheit in Bezug auf einen ganzheitlichen Sicherheitsgedanken gesehen?

Das nächste IT-Security Breakfast ist bereits in Planung. Bleiben Sie mit unseren secion Neuigkeiten informiert!

100 % Network Access Control!

Bereits seit November 2013 setzt secion auf die Network Access Control (NAC)-Lösung von macmon. Seitdem konnten die Partner bereits eine Vielzahl von Kunden mit macmon-Produkten schützen und gemeinsam bedeutende Vertriebs- und Umsatzerfolge feiern.

Die besondere Zusammenarbeit wird von macmon nun durch die Vergabe des Awards "Newcomer des Jahres 2014" an secion ausgezeichnet.

Lesen Sie in der aktuellen Pressemitteilung, wie die Unternehmen mit dem Einsatz von NAC eine 100 %ige Transparenz in Kunden-Netzwerken sicherstellen.

12. IT-Security Breakfast!

Unser nächstes IT-Security Breakfast steht vor der Tür!

Am Donnerstag, den 23. April 2015, findet es wie gewohnt im The George Hotel in Hamburg statt. Zum Thema "Der Feind in meinem Netz: So finden Sie Hacker in Ihrem Unternehmen!" diskutieren wir mit unseren Gästen u.a. folgende Aspekte:

  • Wie erkenne ich sofort, dass ein Benutzerkonto eines Mitarbeiters unbemerkt gehackt wurde?
  • Wie lässt sich die Sicherheit der Benutzeranmeldungen erhöhen, ohne den Anwenderkomfort spürbar zu beeinträchtigen?
  • Welche Möglichkeiten zur Zwei- oder Mehrfaktor-Authentisierung sind tatsächlich sinnvoll - und praktikabel?
  • Wie verfahre ich zum Beispiel mit Zugängen für externe Dienstleister, die nur zeitlich befristet bereitgestellt, aber trotzdem sicher sein sollen?

Erhalten Sie nutzbringendes Wissen und Antworten auf Ihre Fragen! Hierzu laden wir Sie am Donnerstag, den 23. April 2015, zum ausgiebigen Frühstück in exklusiver Runde ein.

Um sich anzumelden, klicken Sie bitte hier!

Bitte beachten Sie, dass wir über eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - und auf ein informations- und erkenntnisreiches, gemeinsames Frühstück!

Erfolgreiche secion Roadshow!

Bei den insgesamt drei Terminen der secion Roadshow Anfang März standen verschiedenste Aspekte zu Cyber-Sicherheit und Awareness in Vorträgen und Demonstrationen im Fokus:

  • Phishing - Mein E-Mail-Postfach als Türöffner in mein Unternehmensnetz
  • Passwort-Sicherheit - Wie Sie Angreifern das Leben wirklich schwer machen!
  • Schützenswerte Daten? Haben wir nicht...!
  • Kabellose Sicherheit – Angriffsszenarien in WLAN-Infrastrukturen

Ob in Berlin, Frankfurt oder Stuttgart - die präsentierten Themen lösten angeregte Diskussionen zwischen Publikum und unserem Expertenteam aus. Den Teilnehmern ist es nun möglich, diese Angriffsszenarien zu klassifizieren und die strategische Durchführung von Hackerangriffen zu verstehen. Bedingt durch den großen Erfolg ist eine weitere gemeinsame Roadshow mit unserem Partner ACS (Allianz für Cybersicherheit) geplant.

Bleiben Sie hierzu auf dem Laufenden – wir informieren Sie unter unseren Neuigkeiten über weitere geplante Events! Aktuell auf unserer Agenda: die secion Webinar-Reihe zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen. Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier

IT Security Webinare 2015

Tauchen Sie mit unseren Experten Gerrit Helm und Patrick Jung in die Welt der Angreifer und Datenspione ein!
Erweitern Sie Ihre Expertise im Bereich IT-Sicherheit! Wir bieten Ihnen auch in diesem Jahr neue Webinare zu aktuellen IT-Sicherheitsthemen an.

Weiterführende Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier

Security Audits 24/7: Schwachstellen im Netzwerk rund um die Uhr aufspüren - mit der secion MVSP!

Die Ergänzung des secion Portfolios um die Managed Vulnerability Scanning Platform (MVSP) erfolgt genau zum richtigen Zeitpunkt. Viele KMUs veranlassen Sicherheitsüberprüfungen - wenn überhaupt - nur unregelmäßig und handeln damit fahrlässig. Die Überprüfung von IT-Systemen in Unternehmen muss heutzutage als laufender und automatisierter Prozess in den Firmenalltag integriert werden.

Lesen Sie in unserer aktuellen Pressemitteilung, wie ein umfassendes Schwachstellenmanagement heutzutage definiert werden muss und welchen wichtigen Beitrag die secion MVSP hierzu leistet.

Kein Zugriff!

Scada-Systeme und Industrial Control Systems (ICS) laufen häufig noch auf alter Hardware - ein wirksamer Schutz vor Cyber-Attacken lässt sich hier nur schwer gewährleisten.

Wo bewährte Sicherheitsmaßnahmen wie Antivirus, lokale Firewalls und regelmäßige Betriebssystem-Updates nicht mehr helfen, greift die Lösung Abatis HDF (Hard Disk Firewall).

Lesen Sie in dem aktuellen Presseartikel von Erik Stengert, wie der Grad an Sicherheit insbesondere für Performance-schwache Systeme wie SCADA und Industrie-PCs durch den Einsatz von HDF immens erhöht wird.

secion Roadshow zum Thema Cyber Defence und Awareness!

Lernen Sie mit uns, die strategische Durchführung von Hackerangriffen zu verstehen! Werden Sie Zeuge von simulierten Phishing-Attacken, WLAN-Angriffen und weiteren Bedrohungsszenarien.

Die Teilnahme an der Veranstaltung wird für Mitglieder der Allianz für Cyber-Sicherheit kostenlos angeboten. Für Nicht-Mitglieder beträgt der Kostenbeitrag 49,- Euro (zzgl. USt.). Es stehen jeweils bis zu 12 Plätze zur Verfügung, die durch den Veranstalter im Losverfahren vergeben werden.

Die detaillierte Agenda sowie weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier. Lesen Sie auch unsere aktuelle Pressemitteilung zu dieser besonders spannenden Veranstaltungsreihe.