secion referiert auf dem 23. Cyber-Sicherheits-Tag in Münster!

"Cyber-Sicherheit für Handwerksbetriebe – Cyber-Risiken erkennen, Schutzmaßnahmen ergreifen" - So lautet das Motto des 23. Cyber-Sicherheits-Tages am 11. Juli 2018 in Münster. IT-Sicherheits-Experten und -Expertinnen präsentieren Themen der Cyber-Sicherheit, die für die Zielgruppe Handwerksbetriebe von besonderer Bedeutung sind. 

Patrick Jung wird mit seinem Vortrag aufzeigen, warum das sichere Generieren von Passwörtern so wichtig ist.

Beleuchtet werden insbesondere folgende Aspekte:

  • Welche Passwortrichtlinien sind für mittelständische Unternehmen empfehlenswert?
  • Warum reicht es nicht aus, nur ein „sicheres“ Passwort zu haben?
  • Beispiele aus der Praxis:
    • Warum ist die Wahl des Passwortes 12345678 nicht ratsam? - Checkliste zum wirksamen Passwortschutz
    • Was ist eine 2-Faktor-Authentifizierung und ist diese Sicherheitsmethode sinnvoll?

In der sich anschließenden Live Hacking Präsentation wird veranschaulicht, wie schnell man Zugriff auf einen PC oder eine Steuerung erlangen kann, ohne die entsprechenden Zugangsdaten zu besitzen.

Weiterführende Informationen und Anmeldung zum CST Münster

Zurück