Alarmstufe rot? secion Adhoc Scan-Aktion mit der Managed Vulnerability Scanning Platform (MVSP)

Registrieren Sie sich bis zum 31. Dezember 2016 für unsere Adhoc Scan-Aktion und lassen Sie sowohl externe als auch interne IP-Adressen Ihres Unternehmensnetzwerkes einmalig mit der secion MVSP scannen – und das unlimitiert!

Im Rahmen der Adhoc Scan-Aktion profitieren Sie einmalig von unserem umfassenden Full Managed Scanning Service (MVSP):

  • Aktionszeitraum: ab sofort bis zum 31. Dezember 2016
  • Das Adhoc Scanning erfolgt durch unsere secion Managed Vulnerability Scanning Platform (MVSP) und kann sowohl die externen als auch die internen IP-Adressen Ihres Unternehmensnetzwerkes umfassen.
  • Der Adhoc Scan erfolgt einmalig und zu einem vom Kunden vorgegebenen Zeitpunkt.
  • Nach Durchführung des Einmal-Scans wird ein Reporting mit entsprechenden Handlungsempfehlungen zur Beseitigung der identifizierten Schwachstellen erstellt. Dieses Reporting wird dem teilnehmenden Unternehmen umgehend zur Verfügung gestellt und außerdem von unserem Team Professional Services via Online-Präsentation erörtert.
  • Aktionspreis: 499,- Euro zzgl. MwSt.
  • Zur Abstimmung der Durchführung werden wir Sie zeitnah nach Erhalt Ihrer untenstehender Registrierungsdaten telefonisch ansprechen.

Bitte füllen Sie hierzu folgende Felder aus:

* Pflichtfelder

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Teilnehmen" bestätigen Sie, unsere Richtlinien zum Datenschutz gelesen zu haben. Sie geben Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu dem von Ihnen angegebenen Zweck der Kontaktaufnahme durch die secion GmbH.

Weiterführende Informationen zu der secion MVSP erhalten Sie auf unserer Webseite unter: https://www.secion.de/managed-vulnerability-scanning-platform-mvsp.html

Oder besuchen Sie eines unserer monatlich stattfindenden Webinare zum Thema Schwachstellenmanagement: https://www.secion.de/mvsp-webinare.html