Frühzeitige Gefahrenerkennung kompromittierter Benutzerkonten oder IT-Systeme durch Incident Detection & Response (IDR)

Cyberangriffe bereits im frühesten Stadium des Angriffs valide aufzudecken, gelingt heutzutage nur durch automatisierte Identifizierung von Anomalien in Vorgängen Ihrer komplexen IT-Umgebung, so die Überzeugung unserer IT-Sicherheitsexperten.

Laut einer Analyse von Rapid7, führender Software-Anbieter für die IT-Sicherheit, dauert es jedoch durchschnittlich 200 Tage, bis Unternehmen einen cyberkriminellen Angriff auf ihre IT-Umgebung erkannt haben und in der Lage sind, angemessen zu reagieren:

Zeitlicher Ablauf eines Cyberangriffs - ohne ein Incident Detection & Response System

Um Cyberangriffe und Innentäter-Bedrohungen automatisch und eindeutig aus der großen Menge der täglich anfallenden Log-Informationen Ihrer IT-Systeme aufzuspüren, empfehlen wir die ergänzende IT-Sicherheits-Überwachung und -Auswertung durch IDR-basierte Analysesysteme (Incident Detection & Response). Mit dem Einsatz eines IDR-Systems werden auffällige Veränderungen von Benutzerkonten und das ungewöhnliche Auftreten neuer Prozesse auf Server- oder Client-Systemen aufgedeckt.

Der Einsatz eines IDR Systems beschleunigt damit die Analyse, Erkennung und Reaktion auf Bedrohungen in Ihrem Unternehmen entscheidend:

Schließen Sie Ihre zeitkritische Sicherheitslücke - mit einem Incident Detection & Response System!

Ein Incident Detection & Response System ermöglicht Ihnen:

  1. Die Identifizierung eines Cyberangriffs bereits an Tag 1
  2. Das schnelle Erfassen der kompletten Angriffssituation
  3. Das sofortige Ergreifen von Maßnahmen, um ausgefallene Kernprozesse schnellstmöglich wieder hochzufahren.

Wie ein IDR-basiertes Analyseverfahren funktioniert, welche neuartigen Features es beinhaltet und wie Sie durch die Implementierung von IDR einen entscheidenden zeitlichen Vorteil gegenüber Hackern erreichen, erläutern Ihnen unsere IT-Sicherheitsexperten:

Bis zum 31.03.2017 laden wir Sie herzlich zu individuellen Gesprächsterminen ein – bei Ihnen vor Ort oder in unserem Hamburger Büro!

Für Ihre persönliche Terminauswahl registrieren Sie sich bitte hier:

* Pflichtfelder

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Teilnehmen" bestätigen Sie, unsere Richtlinien zum Datenschutz gelesen zu haben. Sie geben Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu dem von Ihnen angegebenen Zweck der Kontaktaufnahme durch die secion GmbH.

Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen!

Haben Sie Fragen vorab? Kontaktieren Sie uns gerne unter: info@secion.de oder telefonisch unter: 040 / 389071 – 0.