Förderprogramm Hamburg Digital - Wir sind Partnerunternehmen!

von

Lesezeit: Minuten ( Wörter) | Seitenaufrufe: 800

Hamburger Digitalbonus bringt bis zu 50% Förderquote für Ihre IT-Security!

Hamburger Unternehmen können seit dem 15. März 2021 von staatlichen Zuschüssen in Form des Hamburger Digitalbonus profitieren: Das Programm richtet sich an die Zielgruppe der kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sowie Selbständige der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks mit Betriebsstätte in Hamburg. Die Förderung unterstützt Unternehmen dabei, ihre Digitalisierung voranzutreiben sowie ihre IT- und Informationssicherheit zu erhöhen.

Als zertifiziertes go digital-Partnerunternehmen gehört auch unser Leistungsangebot zu den förderungsfähigen Projekten des Förderprogramms „Hamburg Digital“. Profitieren Sie von staatlichen Zuschüssen von bis zu 17.000 €!

Jetzt keinen Blogbeitrag mehr verpassen!

  • 12x im Jahr aktuelle News aus der IT Security Welt
  • 4x im Jahr exklusive Einladungen zu kostenlosen IT Security Webinaren
  • 1 kostenloses Whitepaper zu unserem Threat Hunting Service Active Cyber Defense

Was bedeutet das für Sie?

Sie profitieren von unserer Beratungsleistung sowie Lösungen aus den Bereichen Cyber Strategy, Cyber Resilience und Cyber Defense - und diese werden von staatlicher Seite bezuschusst. Die Module des Förderprogramms Hamburg Digital Check und Digital Invest bringen bis zu 50% Förderquote mit. Die konkreten Quoten liegen bei 50 % für den Digital Check (max. Fördersumme von 5.000 Euro) und bei 30 % für den Investitionszuschuss Digital Invest (max. Fördersumme von 17.000 Euro).

Der Aufbau des Digitalbonus im Überblick

Der „Hamburger Digitalbonus“ gliedert sich in die folgenden zwei aufeinander aufbauenden Module:

Modul 1: Hamburg Digital Check

Im Modul 1 werden Ausgaben für Beratungsdienstleister gefördert, die im Rahmen des Bundesprogramm „go-digital“ eine Zertifizierung erhalten haben. Hierzu gehören z.B. auch Beratungen zu Realisierungskonzepten für die Cyber Security (Erstberatungen zum Erarbeiten eines Cyber Security Konzepts mit Inhalten wie unternehmensspezifisch entwickelten Maßnahmen, die damit angestrebten Ziele, die zur Umsetzung notwendigen Ressourcen und Investitionen sowie ein Umsetzungszeitplan). Die maximale Fördersumme liegt bei 5.000 Euro mit einer Förderquote vom 50%. Das Modul 1 hat am 15. März 2021 gestartet.

Modul 2: Hamburg Digital Invest

Bezuschussung von Investitionen in Hard- und Software sowie externe Dienstleister. Die maximale Fördersumme liegt bei 17.000 Euro mit einer Förderquote vom 30%. Das Modul 2 startet am 12. April 2021.

Weitere Informationen zum Digitalbonus sowie zu Ihrer Förderberechtigung und Antragsstellung erhalten Sie auf unserer Infoseite zum Förderprogramm Hamburg Digital oder über die IFB Hamburg.

Sie benötigen für die Antragsstellung vorgelagerte Beratung oder eine Förderwürdigkeitsbestätigung?

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Absenden" bestätigen Sie, unsere Richtlinien zum Datenschutz gelesen zu haben. Sie geben Ihr Einverständnis zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu dem von Ihnen angegebenen Zweck der Kontaktaufnahme durch die secion GmbH.

Zurück